Geplante Obsoleszenz?

obsolescere = lat. sich abnutzen, veralten

Der Begriff der Obsoleszenz wird in der Industrie für Produkte gebraucht, welche gewisse Qualitäten nicht mehr erfüllen. Damit kann der Verschleiß eines Produktes gemeint sein, aber auch der Aspekt, dass ein Produkt nicht mehr als modern oder „up to date“ angesehen wird.
Geplante Obsoleszenz bezeichnet eine Strategie bei der die Obsoleszenz eines Produktes willentlich vom Hersteller geplant ist, Produkte also bereits nach relativ kurzer Zeit Ihre Funktion nicht mehr erfüllen können, Teile ausgewechselt werden müssen oder ähnliches. An dieser Stelle beginnen die Schwierigkeiten, denn nachzuweisen, dass die Lebensdauer eines Produktes bewusst nur für eine geringe Zeitspanne ausgelegt wurde ist natürlich schwierig. Das Umweltbundesamt führte 2016 eine Studie zu geplanter Obsoleszenz durch und kam zu dem Ergebnis, dass keine Fälle von geplanter Obsoleszenz vorliegen, wohl aber die Erst-Nutzungsdauer einiger Produktgruppen in den letzten Jahren abgenommen hätte. Wie? Sind also alle die von geplanter Obsoleszenz sprechen Verschwörungstheoretiker? Ich denke nicht, denn das Umweltbundesamt verfolgt in der Studie eine sehr strenge Auffassung von geplanter Obsoleszenz. Geplant wäre eine Obsoleszenz demnach dann, wenn der Hersteller festlegt, dass ein Produkt an Tag X kaputt gehen soll und dieses Produkt dies dann auch exakt an Tag X tut. Das kalkulieren einer bestimmten (eher geringen) Produktlebensdauer kommt in meinen Augen einer geplanten Obsoleszenz doch schon recht nahe.

Habt ihr schon einmal den Eindruck gehabt, dass ein Produkt für euer empfinden sehr schnell nicht mehr funktionstüchtig war? Betrifft das eurer Meinung nach eine bestimmte Produktgruppe? Schreibt mir gerne einen Kommentar.

Quellen & Weiterlesen
  • Murks? Nein danke e.V.: Murksbarometer. Murks melden, Druck machen.
  • Schridde/Kreiß (2013): Geplante Obsoleszenz
  • Umweltbundesamt (2016): Einfluss der Nutzungsdauer von Produkten auf ihre Umweltwirkung: Schaffung einer Informationsgrundlage und Entwicklung von Strategien gegen „Obsoleszenz“
  • Utopia GmbH (2019): Geplante Obsoleszenz: 17 Tipps gegen den gewollten Verschleiss.

  • Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Ich akzeptiere