Wasserflasche 0,8l, Glas

Disclaimer: Das Produkt wurde von mir selbst erworben. Für diesen Beitrag erhalte ich weder Geld, noch besteht sonst eine Zusammenarbeit mit dem unten genannten Unternehmen.

Ausgangssituation
Unterwegs habe ich immer eine Wasserflasche bei mir. Bisher waren das meist irgendwelche Pfandflaschen die ich gerade zur Hand hatte und diese Flaschen erfüllen auch wirklich prima ihren Zweck. Bei herkömmlichen Flaschen hatte ich meist das Problem, dass der Deckel nach mehrmaliger Benutzung irgendwann nicht mehr richtig dicht war und und ich den Eindruck hatte, dass sich Stoffe aus dem Deckel lösen. Zudem sind herkömmliche Glasflaschen meist nicht besonders bruchsicher, gleichzeitig aber deutlich schwerer als Plastikflaschen.

Anforderungen
  • möglichst bruchsicher
  • möglichst geringes Gewicht
  • dicht schließend
  • langlebig
  • Fassungsvermögen mehr als 0,5l

Das Produkt
Ich bin sehr zurfrieden mit meiner Retap Flasche. Bei mir ist die Flasche täglich im Einsatz und trotz diverser Stürze noch nicht zerbrochen. (Das war Anfangs meine größte Sorge). Die Flasche hält sehr gut dicht und lässt sich gut reinigen. Inzwischen habe  ich mir noch eine Flaschenhülle dazu gekauft. Diese sorgt für zusätzlichen Schutz und durch die Schlaufe lässt sich die Flasche bspw. auch am Rucksack befestigen. Einziger Kritikpunkt, wer gerne und oft kohlensäurehaltige Getränke trinkt sollte sich überlegen vielleicht zu einem anderen  Produkt zu greifen . Dadurch, dass der Deckel nur aufgesteckt wird, kann es bei kohlensäurehaltigen Getränken dazu kommen, dass der Deckel durch den Druck regelrecht abspringt. Hier kann es helfen die Flasche nur zu ca. 2/3 zu befüllen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere