DIY – Eyeliner

Zutaten:
1 TL Heilerde
2 Kohletabletten
Wasser

DIY-Eyeliner

Ich nutze für meinen DIY low-waste Eyeliner ein ganz einfaches Rezept, dass jedoch sehr gut für mich funktioniert. Dazu löse ich zuerst Kohletabletten in ein klein wenig Wasser aus, so dass eine flüssige Masse entsteht (nicht zu dünn). Anschließend gebe ich Heilerde zu der Masse und verühre diese gründlich. Wenn die Konsistenz noch nicht ganz der eines Creme-Eyeliners entspricht gebe ich je nach Wunsch noch mehr Wasser oder Heilerde hinzu, bis die Konsistenz für mich optimal ist. Die Herstellung des Eyeliners dauert nicht mal zehn Minuten und ihr spart neben dem Verpackungsmüll nebenbei noch eine ganze Menge Geld, im Vergleich zum gekauften Eyeliner aus der Drogerie.

einfache & schnelle Herstellung

Da in meinem Eyeliner keinerlei Konservierungsstoffe enthalten sind, stelle ich immer nur relativ kleine Mengen her, so dass ich diese in einem kurzen Zeitraum aufbrauchen kann.

Viel Spaß beim Nachmachen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere